SKK044 Gefängnisse

avatar
Jennifer
avatar
Christoph
avatar
Thomas
avatar
Rocky

Es ist November und wir wenden uns dem erquicklichen Thema des Gefängnisses zu.

Shownotes

3 Gedanken zu „SKK044 Gefängnisse

  1. Sonntagssoziologie

    Hi,

    ich höre euren Podcast gerne, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin. Hatte ja bereits einem entsprechenden Streit hier 😉

    Mich irritiert die Bemerkung, vorrangig hätten wahrscheinlich weiße junge Männer das Bedürfnis, Menschen zu quälen. Das ergibt sich für mich nicht aus dem im Podcast Gesagten. Ich kenne mich mit dem Thema aber nicht aus, daher meine Frage, gibt es dazu empirisches Material?

    Gruß

    Antworten
  2. Anton

    Hallo,
    Ich höre den Podcast das erste mal und wollte eine kleine Anmerkung machen.
    Für einen Ausbruch aus einem Gefängnis gibt es, soweit ich weiß, genau aus dem von Jennifer genannten Grund keine Strafe. Das menschliche Bedürfnis nach Freiheit wird hier als Grund für die Straffreiheit angeführt. Gleiches gilt für das Weglaufen vor der Polizei beispielsweise.
    Trotzdem ist ein Ausbruch aus dem Gefängnis meist nicht straffrei, da man dabei in der Regel andere Straftaten begeht. Beispiele hierfür sind Sachbeschädigung, Diebstahl oder Körperverletzung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.